Ferien im Château zwischen Nîmes und Avignon

Château Bérard liegt in einem idyllischen Tal unterhalb des mittelalterlichen südfranzösischen Städtchens Uzès in der Region Gard. 

 

Das Anwesen bietet sechs Apartments für je 2-4 Gäste in einem liebevoll restaurierten  und ruhig gelegenen Schloss aus dem 19. Jahrhundert. Umgeben von einem über einen Hektar großen Park mit altem Baumbestand und Swimming Pool ist Château Bérard eingerahmt vom Flüsschen Alzon und einem Wasserfall.

 

Der gepflegte Park mit seiner Rasenfläche ist eine Oase der Ruhe. Hier können Sie sich sonnen, entspannen, spazierengehen, Boule, Croquet oder Federball spielen. Besonders an heißen Sommertagen finden Sie unter den hohen alten Bäumen angenehme Schattenplätze. 

 

Auf dem Liegestuhl können Sie die südfranzösische Sonne genießen, lesen oder ein kleines Picknick genießen.

Am Wasserfall des Flüsschens lädt eine Terrasse zum Verweilen, Träumen und Entspannen ein.

 

Château Bérard ist umgeben von Wäldern und sanften Hügeln. Zahlreiche von Lavendel, Olivenbäumen und wildem Rosmarin gesäumte Wander- und Radwege führen am Anwesen vorbei. Auf einem romantischen Hohlweg gelangen Sie zu Fuß in 20 Minuten durch das Tal ins Städtchen Uzès.